Wettbewerb Stadtradeln startet auf dem Düsseldorfer-Fahrradfest radaktiv

Die Landeshauptstadt Düsseldorf beteiligt sich zum fünften Mal am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis. Der Startschuss für die „Heiße Phase“ fällt dieses Jahr am 17. Juni auf dem Düsseldorfer-Fahrradfest radaktiv.

Stadtradeln-2018-radaktiv

Zum Auftakt des Wettbewerbs wird das Umweltamt, federführende für die Aktion, mit einem eigenen Stand auf radaktiv 2018 vertreten sein. Während des Wettbewerbes werden in Konkurrenz zu anderen Städten, Landkreisen und Gemeinden, Radkilometer für Düsseldorf gesammelt.

In wenigen Schritten können sich Stadtradeln-Interessierte kostenlos online anmelden. Jeder, der in Düsseldorf wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule/Hochschule geht, darf mitmachen. Auf www.stadtradeln.de/duesseldorf können die Radler entweder ein eigenes Team gründen oder einem bereits bestehenden Team beitreten. Die vom 17. Juni bis 7. Juli gefahrenen Radkilometer sollen dann mindestens wöchentlich auf der Internetseite eingetragen werden.